Ausstellung KORN VON MORGEN



Von 15.-17.07.2021 war meine Glasinstallation mit interaktiver Performance "LET ME THINK YOU / Gedankensamen" und unsere performative Aktion "IO" (mit Zahra Ghadimian) im Rahmen der Ausstellung KORN VON MORGEN in der Gärtnerei Stängle und Limmer zu sehen.


Die Ausstellung entstand auf Basis einer Projektklasse mit dem Künstlerduo Cooking Sections (gerade für den Turner-Prize nominiert), die im September und November 2020 an der Akademie der Bildenden Künste statt fand. Das Thema war die (notwendige bzw. unumgängliche) Veränderung der Ernährung durch den Klimawandel und Forschungen dazu auf Basis wissenschaftlicher Recherchen.


In meiner Arbeit habe ich mich mit Gedanken als Samen für unsere Zukunft beschäftigt und performativ in die Glasobjekte, die an Samen erinnern können und wie Gedankenblasen gehängt waren, mit den Besuchern zusammen Zukunftsvisionen hineingedacht.


Zum anderen haben Zahra Ghadimian und ich uns mit den Lebensmitteln Reis (Zahra kommt aus dem Iran, wo Reis angebaut wird und Hauptnahrungsmittel ist) und Heidelbeeren (wir ernten diese im Bayerischen Wald) beschäftigt, die sich normalerweise nie kennen gelernt hätten und die wir in einer zeremoniellen Aktion zusammengebracht, gewürdigt und zu Skulpturen geformt haben. Diese haben wir an die Besucher verteilt.


Mit: Florian Clemens Meier, Ju Young Kim, Lucy Lou Reynolds, Miriam Ferstl, Martin Huber, Nata Togliatti, Pauline Stroux, Zahra Ghadimian


Wo: In der letzten innerstädtischen, privat geführten Gärtnerei Münchens, der Gärtnerei Stängle und Limmer in der Schleißheimer Str. 228







Aktuelle Einträge