Weniger ist mehr...


Die Ausstellung "Weniger ist mehr" wird am 5.7. in der Galerie im Treppenhaus im Tannerhof in Bayrischzell eröffnet. Dafür wurden befreundete Künstler gebeten, Arbeiten im Format 30x30 cm einzureichen. Ich freue mich, dass meine Glas-/Spiegelskulptur "Der kleinen Welt" gezeigt wird, die 2019 für die Jahresausstellung an der Akademie der Bildenden Künste München entstanden ist. Es geht dabei um die Dekonstruktion unserer sichtbaren Welt, die Grenzen unserer Wahrnehmung und die Vorherrschaft der "kleinen Welt" - bestehend aus Mikroorganismen, Viren und Bakterien...

Hier alle Infos zu der Ausstellung...

Aktuelle Einträge

Kooperation

  • Instagram Social Icon

© 2019 Miriam Maria Ferstl